Die richtigen Long-Tail Keywords für Ihre Website

Obwohl im SEO-Bereich viel über die Bedeutung sogenannter Long-Tail-Keywords geschrieben wird, setzen viele SEOs weiter ausschließlich auf Short-Tail-Keywords (also die Keywords, welche aus einem oder zwei Wörtern bestehen).

Das Problem mit solchen Keywords ist jedoch, dass sie sehr stark umkämpft sind und es weitaus schwieriger ist, damit gute Platzierungen zu erzielen, als mit Long-Tail-Keywords. Es macht also Sinn, eine Website auch für Long-Tail Keywords zu optimieren, um auf einen auf langfristigen Erfolg damit hinzuarbeiten.
Weiterlesen …

Backlinks kaufen: So sollten Sie NICHT versuchen an Backlinks zu gelangen

Wir staunen immer wieder, mit welchen dümmlichen Methoden einige Website-Betreiber versuchen an Backlinks zu gelangen und dabei jegliche Google-Richtlinien diesbezüglich missachten. Das aber ein Unternehmen, welches selbst ein SEO-Tool entwickelt und sich in der SEO-Szene einen gewissen Namen gemacht hat, so offen gegen die Google-Richtlinien verstoßen würde, das hat uns dann doch überrascht.
Weiterlesen …

Duplicate Content: Doppelt ist zu viel des Guten

Was ist Duplicate Content?

Duplicate Content bezeichnet identische Inhalte, die unter verschiedenen URLs im Netz stehen. Zu gut Deutsch heißt es „doppelter Inhalt“. Worin dieser Inhalt besteht und wo er auftaucht, ist ganz unterschiedlich. Duplicate Content kann ebenso gut ein einzelner Textabsatz sein wie eine ganze Webseite samt ihren Bildern. Auftauchen kann Duplicate Content zum einen auf ganz unterschiedlichen Websites Ein Paradebeispiel hierfür sind Domains, die sowohl mit „www“ als auch ohne „www“ zu erreichen sind. Zum anderen kann Duplicate Content auf ein und derselben Website stehen, und hier wiederum kann er ebenso gut doppelt auf denselben wie auf verschiedenen Webseiten stehen. Weiterlesen …

Änderungen der Google-Guidelines

Um von Google gefunden, indiziert und platziert zu werden, müssen sich Webmaster an einige Regeln halten: die Google Webmaster Guidelines. Diese enthalten technische Richtlinien, Qualitätsrichtlinien und Richtlinien zur Gestaltung und zum Content.

Vor Kurzem hat Google seine Guidelines für den deutschsprachigen Raum aktualisiert. Dabei liefert der Suchmaschinenbetreiber ungewöhnlich konkrete Aussagen und Beispiele. Wir haben die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengestellt:
Weiterlesen …

„Wer suchet, der findet“ – Warum die richtigen Keywords so wichtig sind und wie Sie diese finden

In Zeiten von Pinguin, Panda und Warn-E-Mails von Google dreht sich in der SEO-Szene alles um Linkaufbau. Heute wollen wir uns einem anderen Thema widmen, das ebenso wichtig für die Suchmaschinenoptimierung ist: der Keywordrecherche.

Weiterlesen …

Wie Sie mit Kreativität Backlinks bekommen, die auch Google gefallen

Der Pinguin und die Backlinks

Am 24. April war es mal wieder so weit: ein Google-Update wurde veröffentlicht, dieses Mal mit dem Namen Pinguin („Penguin“). Der kleine Pinguin hatte es in sich und schnell war das Geschrei groß: Websites verschwanden von heute auf morgen aus dem Google-Index und in vielen Foren beschwerten sich Webmaster, dass sie sich überhaupt keinen Reim darauf machen könnten, warum sie bestraft wurden.

Bei Pinguin handelt es sich jedoch nicht um eine Abstrafung, sondern um ein algorithmisches Update, mit dem Google gegen Spam-Praktiken vorgeht und die Qualität der SERPs (Suchergebnisseiten) verbessern will. Google selbst sagt über Pinguin:

Weiterlesen …

Was Sie bei der Erstellung mehrsprachiger Websites beachten müssen

Wer sich auf dem internationalen Markt positionieren will, steht vor der Herausforderung mehrsprachige Websites für verschiedene Länder zu erstellen. Was dabei zu beachten ist erfahren Sie hier.

Ein Land, mehrere Sprachen – mehrere Länder, eine Sprache

Internetnutzer möchten in Ihrer eigenen Sprache angesprochen werden. Sie bleiben länger auf einer Seite in ihrer Sprache und kaufen dort eher etwas. Google weiß das und versucht den Nutzern bei einer Suchanfrage die relevantesten Ergebnisse zu liefern – Ergebnisse in der richtigen Sprache. In manchen Ländern, wie etwa der Schweiz oder Kanada, gibt es verschiedene offizielle Landessprachen. Spanisch dagegen wird in vielen Ländern der Erde gesprochen. Es ist wichtig sowohl die Sprache als auch das Land bei der Erstellung von mehrsprachigen Websites zu beachten.
Weiterlesen …

SEO-Leitfaden für Einsteiger

Oft erreichen uns Anfragen von Kunden, die sich mit dem Thema „Suchmaschinenoptimierung“ und der Vielfalt der Funktionen in Hello Engines! und ASEOPS überfordert fühlen. Der gemeinsame Tenor dieser Anfragen ist oft: „Ja, aber was genau muss ich jetzt machen, um meine Website für Google zu optimieren?“
Weiterlesen …

Hilfe, ich habe keine Ahnung! Will aber trotzdem auf Platz 1!

Das alte Problem – wer kennt es nicht? :) Sie haben eine Website und wollen verständlicherweise bei Google auch gefunden werden. Das Problem ist nur, dass Sie keinen Plan haben, wie Sie vorgehen sollen.

Lassen Sie sich nicht schon im Vorwege verunsichern… Auf Nachfrage wird Ihnen das Thema Suchmaschinenoptimierung vielleicht komplex und unüberschaubar vorkommen. Nichtsdestotrotz sollten Sie immer im Auge behalten, dass zumindest die Grundlagen leicht erlernt und umgesetzt werden können. Erfahrungsgemäß ist jeder, der auch eine Website erzeugt hat, in der Lage die Suchmaschinenoptimierung durchzuführen und sich in die Thematik einzuarbeiten.

Als allerersten Schritt müssen Sie ergründen, wie Sie Ihr Ziel, eine gute Platzierung bei Google, grundsätzlich erreichen können.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:
Weiterlesen …

Anmeldung bei Suchmaschinen und Verzeichnissen: Fakten die Sie wissen sollten

Vor einigen Jahren waren sich alle Experten noch einig, die Anmeldung bei Suchmaschinen und Verzeichnissen ist für den Erfolg einer Website grundlegend wichtig.

Doch wie sieht es heute aus?

Neuerdings liest man gelegentlich gegenteilige Aussagen. Müssen wir uns um die Anmeldung bei Google & Co. überhaupt noch kümmern? Google schaut doch selbst irgendwann auf unserer Website vorbei und nimmt sie auf. In einschlägigen Foren, Blogs und Websites sogar hin und wieder zu lesen, dass die Anmeldung bei Suchmaschinen nicht nur überflüssig, sondern auch schädlich sei. Oder noch schlimmer, Google bestraft unsere Websites, wenn Sie sie mit Programmen wie Hello Engines! angemeldet werde. Und dann gibt es diese „Bad neighborhoods“, die wie ein Damoklesschwert über uns schweben.

Sie sehen, hier gibt es viel Klärungsbedarf, den oftmals treiben die Spekulationen und das in einigen Foren und Blogs verbreitete Halbwissen kontraproduktive Effekte und verunsichern die Leser.
Weiterlesen …

Zum Seitenanfang