Was Sie bei der Erstellung mehrsprachiger Websites beachten müssen

Wer sich auf dem internationalen Markt positionieren will, steht vor der Herausforderung mehrsprachige Websites für verschiedene Länder zu erstellen. Was dabei zu beachten ist erfahren Sie hier.

Ein Land, mehrere Sprachen – mehrere Länder, eine Sprache

Internetnutzer möchten in Ihrer eigenen Sprache angesprochen werden. Sie bleiben länger auf einer Seite in ihrer Sprache und kaufen dort eher etwas. Google weiß das und versucht den Nutzern bei einer Suchanfrage die relevantesten Ergebnisse zu liefern – Ergebnisse in der richtigen Sprache. In manchen Ländern, wie etwa der Schweiz oder Kanada, gibt es verschiedene offizielle Landessprachen. Spanisch dagegen wird in vielen Ländern der Erde gesprochen. Es ist wichtig sowohl die Sprache als auch das Land bei der Erstellung von mehrsprachigen Websites zu beachten.
Weiterlesen …

SEO-Leitfaden für Einsteiger

Oft erreichen uns Anfragen von Kunden, die sich mit dem Thema „Suchmaschinenoptimierung“ und der Vielfalt der Funktionen in Hello Engines! und ASEOPS überfordert fühlen. Der gemeinsame Tenor dieser Anfragen ist oft: „Ja, aber was genau muss ich jetzt machen, um meine Website für Google zu optimieren?“
Weiterlesen …

Wir sind wieder zurück!

Viel Zeit ist vergangen und so einiges hat sich auf dem Gebiet der SEO getan. Ab sofort sind wir, das AceBIT-Team, wieder für Sie da und informieren Sie auf diesem Blog über Grundlagen, Methoden und Neuigkeiten zum Thema SEO.

Beteiligen Sie sich an der Diskussion und schildern Sie uns Ihre Erfahrungen rund um die SEO!

Beginnen wollen wir gleich mit einem „Schmankerl“, unserem „SEO-Leitfaden für Einsteiger„.

Viel Spaß beim Lesen!

Top-10-Platzierung oder Geld zurück?

Unseriöse Unternehmen und Abzocker haben im Internet schon immer versucht, mit scheinbar vertrauenswürdigen Argumenten Kunden zu locken und hereinzulegen. Dass diese Garantien nicht nur von Viagra-Spammern kommen, ist auch kein Geheimnis mehr.

Leider fallen auch heutzutage immer wieder (unerfahrene) Menschen auf solchen Unsinn herein!

Niemand kann Ihnen eine Garantie geben, dass Ihre Website zu bestimmten Begriffen in der Top-10 der Google-Ergebnisse erscheint. Wäre das möglich, würden die betreffenden Anbieter Google bald in die Knie zwingen, da dann die Suchergebnisse von Google & Co auf den ersten Seiten nur noch Nutzer dieser Software-Tools listen würden. Stellen Sie sich einmal vor wie wahrscheinlich es ist, dass Google, mit seinen Hunderten von Programmierer-Koryphäen, die tagtäglich nichts anderes tun als die Ergebnisse der Suchanfragen zu verbessern, von irgendeiner Software ausgetrickst werden könnte.
Weiterlesen …

Microsofts Suchmaschine Bing geht online!

Nachdem nun fast das ganze AceBIT-Team auf das Google-G1-Handy umgestiegen ist, kommt also die Microsoft Suchmaschine Bing als Beta auf den Markt.

Müssen wir uns jetzt etwa doch nicht vollständig mit der Allgegenwärtigkeit von Google im Leben eines Web-Workers abfinden? Es ist derzeit schwer abzuschätzen, ob Bing eine echte Konkurrenz für Google werden kann, zumal sie derzeit nur als Beta-Version online gegangen ist.

In jedem Fall sehen die Ergebnisse, die Bing liefert brauchbar aus. Vergleichen Sie die Ergebnisse von Google und Bing am besten selbst:

http://www.hello-engines.de/goobingle.php

Den Source-Code zu diesem PHP-Script erhalten Sie bei Interesse kostenlos, sofern Sie Hello Engines!-Kunde sind. Eine formlose E-Mail an support@acebit.com unter Angabe Ihrer Referenznummer genügt.

Bye bye Linkpartner-Depot!

Jede gute Idee ist irgendwann mal Überholt!

Bei der Einführung von Linkpartner-Depot im Jahre 2001 handelte es sich um eine innovative Idee, mit der unsere Kunden effektiv ihre Suchmaschinenoptimierung vorantreiben konnten. Die Anwender unserer Softwareprodukte Hello Engines! und Ranking Toolbox erhielten die kostenlose Möglichkeit durch gegenseitige (oder einseitige) Verlinkung der Websites Linkpartnerschaften aufzubauen. Anfangs führte dies zu schnellen und massiven Erfolgen, weil Suchmaschinen eine Website zu einem großen Teil auch anhand der eingehenden Links und deren Ankertext bewerten.

Zwischenzeitlich ist die Entwicklung nicht stehen geblieben.
Weiterlesen …

Was Sie über die Robots.txt wissen sollten

Haben Sie sich auch schon gewundert, warum das Fehlerprotokoll Ihres Web-Servers ständig Einträge wie

[error] [client 204.62.245.187] File does not exist: /usr/local/etc/httpd/htdocs/meinesupersite/robots.txt

enthält?

Wenn Sie Ihre Website bei Suchmaschinen (Engines) anmelden, „besucht“ die Suchmaschine Ihre Website, um sie zu erfassen. Dabei wird von den meisten Suchmaschinen in der Regel automatisch auch nach der Datei robots.txt gesucht. Ist die Datei nicht vorhanden, wird der bekannte Fehler erzeugt.
Weiterlesen …

Hilfe, ich habe keine Ahnung! Will aber trotzdem auf Platz 1!

Das alte Problem – wer kennt es nicht? :) Sie haben eine Website und wollen verständlicherweise bei Google auch gefunden werden. Das Problem ist nur, dass Sie keinen Plan haben, wie Sie vorgehen sollen.

Lassen Sie sich nicht schon im Vorwege verunsichern… Auf Nachfrage wird Ihnen das Thema Suchmaschinenoptimierung vielleicht komplex und unüberschaubar vorkommen. Nichtsdestotrotz sollten Sie immer im Auge behalten, dass zumindest die Grundlagen leicht erlernt und umgesetzt werden können. Erfahrungsgemäß ist jeder, der auch eine Website erzeugt hat, in der Lage die Suchmaschinenoptimierung durchzuführen und sich in die Thematik einzuarbeiten.

Als allerersten Schritt müssen Sie ergründen, wie Sie Ihr Ziel, eine gute Platzierung bei Google, grundsätzlich erreichen können.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:
Weiterlesen …

Anmeldung bei Suchmaschinen und Verzeichnissen: Fakten die Sie wissen sollten

Vor einigen Jahren waren sich alle Experten noch einig, die Anmeldung bei Suchmaschinen und Verzeichnissen ist für den Erfolg einer Website grundlegend wichtig.

Doch wie sieht es heute aus?

Neuerdings liest man gelegentlich gegenteilige Aussagen. Müssen wir uns um die Anmeldung bei Google & Co. überhaupt noch kümmern? Google schaut doch selbst irgendwann auf unserer Website vorbei und nimmt sie auf. In einschlägigen Foren, Blogs und Websites sogar hin und wieder zu lesen, dass die Anmeldung bei Suchmaschinen nicht nur überflüssig, sondern auch schädlich sei. Oder noch schlimmer, Google bestraft unsere Websites, wenn Sie sie mit Programmen wie Hello Engines! angemeldet werde. Und dann gibt es diese „Bad neighborhoods“, die wie ein Damoklesschwert über uns schweben.

Sie sehen, hier gibt es viel Klärungsbedarf, den oftmals treiben die Spekulationen und das in einigen Foren und Blogs verbreitete Halbwissen kontraproduktive Effekte und verunsichern die Leser.
Weiterlesen …

Die Checkliste zur Suchmaschinenoptimierung

Bei der Suchmaschinenoptimierung ist es wie beim 100-Meter-Lauf.

Ein gesunder aber vollkommen untrainierter Mensch, der den 100-Meter-Lauf bestenfalls im Eilschritt bewältigen kann und dafür z.B. 35 Sekunden benötigt, wird nach einem kurzem, aber gezielten und auf sein Alter und Gesundheit angepassten Trainingsplan bald auf eine ansehnliche Zeit von unter 20 Sekunden kommen.

Der Trainingsaufwand steigt, je ehrgeiziger die Ziele werden. Eine Verbesserung von 15 Sekunden auf 12 Sekunden ist weitaus schwieriger und erfordert einen wesentlich höheren Zeit- und Trainingsaufwand. Irgendwann stimmt für den Freizeitsportler die Relation zwischen dem Zeitaufwand für das Training und der zu erwartenden Verbesserung nicht mehr. Er muss immer mehr trainieren, und erreicht immer geringere Verbesserungen.

So trainiert der Top-Athlet täglich mehrere Stunden am Tag, um sich von 10,3 Sekunden auf 10,2 Sekunden zu steigern. Ob er dabei erfolgreich sein wird, zeigt sich oft erst nach Abschluss eines harten, monatelangen Trainingsplans.
Weiterlesen …

Zum Seitenanfang